Fotoworkshop "Fantastische Lichtstimmungen"
Fotoworkshop "Fantastische Lichtstimmungen" Monika Lawrenz
Fotoworkshop "Fantastische Lichtstimmungen"
Fotoworkshop "Fantastische Lichtstimmungen" Monika Lawrenz

Fantastische Lichtstimmungen – kreative Naturfotografie

Die faszinierende Landschaft auf dem Darß und Zingst – fotografieren bei kontrastreichem Licht und tiefstehender Sonne.

Termine: 
von 10.10. 14:00 Uhr bis 13.10. 13:00 Uhr
Zielgruppe: 
SPECIAL

Kreative Fortbildung und wegweisende Schulung in neue Bilderwelten.

Was muss ich mitbringen?: 
  • max. 10 eigene Fotos
  • eigene DSLR- oder Systemkamera
  • Stativ
  • Objektiv
  • wetterfeste Kleidung & festes Schuhwerk
Teilnehmer: 
12
Preis: 
399,00 Euro

Es ist die Bewegung der Gräser und der Takt des Windes. Es ist das Muster der Schatten, das leise Rauschen der Blätter an den alten, grauen Buchen, aber es ist auch der frühe Morgennebel, der sich auf die Feuchtwiesen und in die Wälder legt. Es ist die Sonne, die Lichtpunkte in die Landschaft setzt und an Töne einer Geige erinnert. Die Natur ist die Musik für die Augen. Wenn es gelingt, ein Bild zu komponieren, werden Auge und Ohr eins. Welten verbinden sich miteinander, bewegen und berühren den Betrachter. In dem Workshop Fanntastische Lichtstimmungen werden wir Möglichkeiten der Gestaltung ausloten, indem wir den Rhythmen der Natur nachspüren. Dabei werden wir uns ihr auch mit den Techniken der bewegten Kamera sowie der Langzeitbelichtung nähern. Ausführliche Bildbesprechungen finden schon während des Fotografierens statt.

Wir fotografieren am Nordstrand zum Sonnenaufgang, den Darßwald mit seinen alten Buchen und am Weststrand mit seinen Windflüchtern im Abendlicht. Anschließend werten wir die Bilder am Bildschirm aus und bearbeiten sie im Adobe®-Programm. In einer Bildbesprechung präsentieren dann die Teilnehmer eine Auswahl ihrer Bilder. 

Ist der Kurs für mich geeignet? Damit die Freude an der Naturfotografie unerschöpflich beibt, suche ich nach Impulsen auf der Suche nach dem Weg Motive neu zu sehen und das besondere Licht einzufangen.

Zielsetzung: Wie entwickele ich eine eigene Bildsprache? Wie kann ich die fantastischen Lichtstimmungen der Natur in einem interessanten Bild festhalten? Wann fotografiere ich vorzugsweise mit Langzeitbelichtung, wann mit kurzer Belichtungszeit? Warum ist bei diesem Motiv eine kleine Blendenzahl wesentlich interessanter als ein große? Wie arbeite ich mit Schärfe und Unschärfe des Motivs? Diesen und noch mehr Fragen werden wir im Workshop nachgehen.

Equipment: 

So machen Sie ihre Ausrüstung komplett: Nutzen Sie unser umfangreiches Rent-System für Kameras, Objektive und Zubehör.

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!