Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2017
Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2017 Anke Großklaß
Fotoausstellung Postplatz 2017
Fotoausstellung Postplatz 2017 Anke Großklaß
Sunbounce Lounge Zingst
Sunbounce Lounge Zingst Anke Großklaß
Mensch in Meer
Mensch in Meer Anke Großklaß
Fotomarkt in Zingst
Fotomarkt in Zingst Anke Großklaß
Fotoworkshop
Fotoworkshop Anke Großklaß

Umweltfotofestival »horizonte zingst«


Der absolute Höhepunkt des Fotojahres ist das Umweltfotofestival »horizonte zingst«, dass jährlich Ende Mai stattfindet und über 40.000 Besucher verzeichnet. Vierzehn Tage mit großartigen Ausstellungen, Multivisionsshows mit Weltniveau und ein Fotoworkshopprogramm, das keine Wünsche offen lässt sowie ein abschließender Fotomarkt mit angesagten Marken und Produkten. Mit der thematischen Verbindung von Natur, Umwelt und Fotografie hat sich »horizonte zingst« auch international einen Namen gemacht.

Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« setzt mit weitgespannten Aktivitäten auf die Aussagekraft der starken Bilder

Im Ausstellungsspektrum wird das Engagement für Umweltaspekte und der Schutz der Artenvielfalt auf sehr intensive Weise, im wahrsten Sinne des Wortes, vor Augen geführt. Das ist auch der Ansatz für S.O.S. – SAVE OUR SEAS – »Rettet unsere Meere«. Das Projekt greift ein Thema auf, dessen Bedeutung aktuell die Welt bewegt. Es ist eine Tatsache mit dramatischen Dimensionen, denn es geht um den Plastikmüll in unseren Meeren. Diese Kunststoffe stellen ein ständig wachsendes Problem dar, kosten jedes Jahr zehntausende Tiere das Leben und gefährden auch uns Menschen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Situation in Nord- und Ostsee gerichtet. Im Rahmen des S.O.S.-Projektes reicht das Engagement des Umweltfotofestivals »horizonte zingst« von der publikumsgerechten Plastiksammelaktion bis hin zum Wettbewerb für junge Professionals als Nachwuchsförderung.

Veranstaltungen

Datum von
z.B. 15.12.2018
Datum bis
z.B. 15.12.2018

Fotografische Ortsführung

Spazierfahrt
Kurhaus Zingst
Seestraße 56/57
18374 Zingst
Deutschland
vom 29.12.2018 bis 22.02.2019

Der Zingster Lothar Becker zeigt den vielfältigen Ort entlang interessanter Plätze und fotografischer Höhepunkte.

Jimmy Nelson – „Homage to Humanity“

Multivisionsshow "Homage to humanity"
Multimediahalle Zingst
Seestraße 56/57
18374 Zingst
Deutschland
am 24.05.2019 - 20:00 Uhr

Der Fotograf Jimmy Nelson schafft es wie kaum ein anderer, die kulturelle Vielfalt rund um den Globus in herausragenden und eindringlichen Fotografien festzuhalten. Er nimmt die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise zu den unterschiedlichsten Kulturen dieser Welt.

Esther Horvath – „Behind Arctic Science“

Multivisionsshow „Behind Arctic Science“
Multimediahalle Zingst
Seestraße 56/57
18374 Zingst
Deutschland
am 25.05.2019 - 20:00 Uhr

Anhand von Klimamodellen wurde bereits berechnet, dass der Arktische Ozean in 25 Jahren in den Sommermonaten eisfrei sein wird. Aber wer sind die Wissenschaftler, die diese wichtigen Daten über den Arktischen Ozean sammeln? Wie arbeiten sie in einer der abgelegensten und menschenfeindlichsten Regionen der Erde – auf der Station Nord?

Seiten

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!