EPSON Digigraphie Galerie Zingst
EPSON Digigraphie Galerie Zingst

EPSON Digigraphie Galerie

Unweit der Seebrücke Zingst befindet sich die lichdurchflutete EPSON Digigraphie Galerie. EPSON und das Umwelfotofestival »horizonte zingst« verbindet eine Premium-Partnerschaft.

Sowohl bei den Galerie-Präsentationen, wie auch bei den für Zingst so charakteristischen Open-Air-Produktionen gibt es eine erfolgreiche Zusammenarbeit, in die auch die Marke Neschen für Trägerfolien eingebunden ist. Ein Schlüsselwort der Partnerschaft heißt EPSON-Digigraphie.

WAS IST DIE DIGIGRAPHIE?

Bei der Digigraphie handelt es sich um ein zertifiziertes Verfahren für den digitalen Kunstdruck, mit dem Fotografen und andere visuelle Künstler limitierte Auflagen ihrer Kunstdrucke anfertigen können. Die Digigraphie ist ein Qualitäts- und Gütesiegel, das festgelegte Kriterien erfüllt und strengen Produktionsstandards unterliegt. Alle Kunstdrucke der limitierten Auflage werden vom Künstler signiert und mit einem Stempel versehen.

Öffnungszeiten

Montag 10:00 - 12:00 Uhr

Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch Geschlossen

Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 17:00 Uhr

Freitag 10:00 - 12:00 Uhr 14:00 - 17:00 Uhr

Samstag 10:00 - 12:00 Uhr  

An Sonn- und Feiertagen geschlossen.

Veranstaltungen

Datum von
z.B. 24.06.2019
Datum bis
z.B. 24.06.2019

Das sterbende Tote Meer

Fotoausstellung - Das sterbende tote Meer
EPSON Digigraphie Galerie Zingst
Seestraße 57
18374 Zingst
Deutschland
vom 25.05.2019 bis 15.09.2019

Das Tote Meer ist streng genommen kein Meer, sondern ein See. Sein Wasser ist extrem reich an Mineralien und Salz und schafft die Voraussetzung für ein einzigartiges Ökosystem.

fotografie@zingst.de       +49 (0)3 82 32 – 16 51 10

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!