Das 2014 neu eröffnete Museum Zingst zeigt sich in modernem Gewand
Das 2014 neu eröffnete Museum Zingst zeigt sich in modernem Gewand Peter Prast

Museumshof Zingst

Der Museumshof Zingst – ein Ort mit vielen Möglichkeiten.

Neu und absolut sehenswert – das Museum Zingst. Mit der faszinierenden Symbiose aus alt-ehrwürdigem Kapitänshaus, Heimatmuseum, neu entstandener Gemäldegalerie und lichtdurchflutetem, gläsernen Verbindungsbau bricht auf dem Museumshof eine neue Zeit an. Geschichte und Kunst werden hier dank Schiffsmodellsammlung, Ausstellungsstücken zur Wohnkultur und Segelschifffahrt u.v.m.im einmaligen Ambiente erlebbar. Wie war das Zeitalter der Segelschiffe? Wie lebten Zingster Kapitäne? Wie sahen Künstler unsere Region? Diese und zahlreiche andere Fragen beantworten sich spielerisch und spannend bei einem Rundgang durch das neue Museum Zingst. Die ein oder andere Anekdote können Besucher im Rahmen von Museumsführungen erfahren.

Kreative kommen im Rahmen zahlreicher Workshops in der Pommernstube auf ihre Kosten.

Ein Schmuckstück erwerben oder ihren eigenen Bernstein schleifen können Besucher in der Bernsteinwerkstatt »Strandgut«.
Gebacken wie zu alten Zeiten wird in der Museumsbäckerei, das Café Alt-Zingst macht Geschichte zum Genuss.
Dazu: Museumsscheune mit Standesamt, Bauerngarten, Bio- und Erlebnismarkt von Mai bis September, Konzerte des Tina Tandler Jazz Clubs und Feste.
Der Museumshof Zingst – Ort für Begegnung und lebendige Vielfalt!

Kontakt:
Strandstraße 1 – 3
18374 Ostseeheilbad Zingst
Tel. 03 82 32 – 1 55 61
E-Mail: info@museumshof-zingst.de
Internet: www.zingst.de

Ein Blick zurück!

Die schöne Art, Geschichte zu entdecken! Schiffsmodellausstellung, Kunstkabinett, Informatives und Spannendes zur Geschichte des Zingstes, der Schiffbau- und Schifffahrtsgeschichte. Willkommen im Museum Zingst.

Auf spannende Zeitreise

Schnipp, schnapp!

Filzen, schneiden, kleben, Bernstein schleifen… Das Alles unter liebevoller, fachkundiger Anleitung. Kreativworkshops in der Pommernstube.

Für Kreative

Funkelndes & Schmückendes

Hochwertiger Schmuck und einmalige Gebrauchsgegenstände aus dem Gold des Meeres in der Bernsteinwerkstatt »Strandgut«.

Für Schmuckelstern

Welch Gaumenschmaus

Köstlichkeiten aller Art in der Museumsbäckerei Müller. Zingster Urbrot, duftende Brötchen, süßes Gebäck, Kaffeeduft in der Luft – ein Paradies für hungrige Mägen.

Für Schleckermäulchen

Urig & schön!

Darßer Türen, uriger Kräuter- und Bauerngarten, Museumsscheune, Garten-Pavillon – an der frischen Luft im urigen Ambiente.

Ein Gang nach draußen

Beste Unterhaltung!

Räuchertag, Bio- und Erlebnismarkt, Kreativnacht, Museumsführungen, Konzerte des Tina Tandler Clubs, Museumshof-Winter und vieles mehr – Beste Unterhaltung für Familien das ganze Jahr!

Treffpunkt für Groß und Klein

info@zingst.de       +49 (0)3 82 32 - 815 21

oder nehmen Sie direkt online Kontakt mit uns auf!